Mittwoch, 30. Januar 2013

und wieder was für mich ;-)

Während der letzten Tage ist auch meine MaMINA von Frau Liebstes fertig geworden. Passend zu den Temperaturen im Frühlingslook :-)
Echt ein toller Schnitt und nicht extrem schwierig ... Das wird mit Sicherheit auch nicht die letzte bleiben ... Vorne mit Bisen und Bindebändern.



Schnitt: MaMina von Frau Liebstes


Das nächste Projekt MUSS jetzt unbedingt das Faschingskostüm von unserem Großen sein. Ein Zauberhut und Zaubererumfang. Eigentlich kein großes Projekt, aber sowas schieb ich irgendwie immer raus ... 

Dienstag, 29. Januar 2013

Wendepullunder Frau Anne

Ui, ui ... Gleich hat mein Blog 1000 Klicks :-) Gerade fehlten noch drei Stück. Danke!!!!!!!!!!!!!

Dieser Wendepullunder ist während der letzten Woche entstanden. Die Ärmel sind momentan nur  mit der Overlock gesäumt, da ich mit der Jerseyeinfassung auf Kriegsfuß stehe ... Mal schauen, ob es mir so gefällt oder ob ich mir noch was anderes einfallen lasse ;-) Die Stoffe sind von Hamburger Liebe und gekauft bei Ruth in Schrobenhausen Viele Welten
Den werde ich bestimmt nochmals nähen, aber dann wahrscheinlich nicht zum Wenden, sondern "einfach", da er doch recht dick ist.



Schnitt: Frau Anne v. Traumschnitt

Sonntag, 27. Januar 2013

Windeltaschen und Wickelunterlagen

In den letzten Tagen (bzw. Abenden) ist wieder etwas Shopnachschub entstanden. Schön, wenn man sich einfach mal nach Lust und Laune an den vorhanden Stoffen "austoben" kann. :-)




Windeltasche; eigener Schnitt






Wickelunterlage mit integrierten Taschen, eigener Schnitt


Donnerstag, 24. Januar 2013

ein Rock für mich

Im Februar steht bei uns die Taufe vom Minizwerg an und da muss natürlich auch ein neues Outfit her :-) Ein schwarzer Cordrock mit Zierstreifen (genäht auf vier oder mehr Etappen ....). Das Oberteil ist noch nicht ganz klar. Entweder wird es eine MaMina (Frau Liebstes) oder etwas sportlicher ein Basicshirt mit Wendepullunder von Traumschnitt... Mal schauen.



Schnitt: Amy von Farbenmix mit Jerseybund

Dienstag, 22. Januar 2013

Pucksack

Da unser Zwerg ja gepuckt wird, habe ich gestern auch gleich noch einen Wendepucksack genäht. Sieht jetzt am Foto zwar etwas schief aus, aber im Original ist es schon gerade :-)




Schnitt/Tutorial: Schnabeltierchen

Montag, 21. Januar 2013

Bayern (und es wurde gefeiert)

Mr. Ommella hatte gestern Geburtstag. 




Und drinnen in den Stoffbonbons ein "Muss" für echte Bayern. Zwei versch. bayerische Schlüsselanhänger :-)




Mittwoch, 16. Januar 2013

Filzgeldbeutel, Schlüsselanhänger

Obwohl ich zur Zeit eigentlich immer nur max. 2x 20 Min. am Tag nähen kann, entsteht doch einiges ;-) Gut, gestern hatte ich mehr Zeit (beide Kinder waren weg) und heute Vormittag hab ich die Nähmaschine einfach aus meinem Nähzimmer in die warme Küche geholt und schon geht was :-)

Diesen Geldbeutel aus Filz habe ich selbst "entworfen" und bin für den ersten Versuch sehr zufrieden. Mal schauen, wie es sich in der Praxis verhält. Auf der Rückseite ist das Münzfach und innen sind vier Fächer für Karten (mind. 16 Stück kann man aufbewahren) und ein Mittelfach für "diverses" ... 






Und dann auch mal wieder Schlüsselanhänger. Darunter auch männertaugliche :-)


Dienstag, 15. Januar 2013

Handyhüllen die 3. und Babyhalstuch

Und nochmals zwei Handyhüllen aus Filz. Die mit den Kreisen ist auf mein neues iPhone gewandert und die andere wird heute noch im Shop zu finden sein.





Schnitt: Eigenkreation; Applis mit der Big Shot gestanzt


Und dann sind für unseren kleinen Zwerg noch zwei Halstücher entstanden. 


Schnitt: Freebie von MathiLa

Samstag, 12. Januar 2013

Und nochmals Handyhüllen...

Und hier sind vorgestern in einer "Abendaktion" nochmals drei Handyhüllen fertig geworden. Aufnäher wieder mit der Big Shot ausgestanzt. Die Filzfarben sind einfach sowas von toll, ebenso finde ich die farbigen Gummilitzen einfach schön :-)
Die Hüllen passen wieder fürs iPhone 4s und wandern in den Shop.



Schnitt: Eigenkreation

Donnerstag, 10. Januar 2013

Handytäschchen

Und hier ein Handytäschchen mit Gummizug damit nix rausfällt :-) Passend fürs iPhone 4s. Das wandert dann mal in den Shop *klick*




Schnitt: Eigenkreation
Herz: ausgestanzt mit der Big Shot

Montag, 7. Januar 2013

Filztäschchen (Kabeltäschchen)

Ich war letzte Woche in München bei 'Daimer-Filze' und hab mich ein bisschen mit neuen Filzen eingedeckt. Eine super Auswahl und tolle Farben.

Hab heute aus der ersten Filzplatte ein Kabeltäschchen mit 'Rüsche' genäht. Für den ersten Versuch nicht schlecht, aber es ist noch ausbaufähig.

Jetzt stehen noch ein paar andere Filzsachen in der Pipeline, da ich auch noch mein neues Spielzeug die 'Big Shot-Stanze' ausprobieren möchte.

Und jetzt noch ein Foto. Hoffentlich erkennbar, da es der erste Blogversuch mit dem iPad ist....



Mittwoch, 2. Januar 2013

Genähtes für uns

Heute gibts mal wieder was Genähtes.

Zuerst ein Oberteil für unseren Großen, welches vorhin gerade fertig wurde. Die Ärmel sind noch etwas lang und der Saum rollt sich komischerweise etwas nach oben, aber er ist glücklich :-)



Schnitt: Zoe von Farbenmix in der geraden Version


Dieses Oberteil wurde noch an Silvester für mich fertiggestellt.


Schnitt: Usedom mit den weniger großen Fledermausärmeln


Und von unserem Zwerg eine Hose die auch im alten Jahr bereits entstanden ist.


Schnitt: Babyhose von Klimperklein

Dienstag, 1. Januar 2013

Happy New Year!!

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes neues Jahr!!! Mit viel Gesundheit, Freude und schönen Momenten!



Das Jahr 2012 war für uns persönlich ein Highlight-Jahr. Im Juni unsere Traumhochzeit in Bardolino am Gardasee und im November dann die Geburt unseres Jüngstens :-)
Ich denke mal, dass 2013 für uns in gewisser Weise ruhiger werden wird, aber bestimmt nicht weniger aufregend mit unseren beiden Jungs :-)

Meine "Vorsätze" in diesem Jahr: Die Schwangerschaftskilos müssen wieder runter und alles andere (Nähen, usw.) nach dem Motto: ALLES KANN, NICHTS MUSS ...

Gestern beim Spazieren hab ich dann noch eine gute Bekannte/Freundin getroffen, die uns gerade besuchen wollte und hat uns noch ein wunderschönes Geschenk zu Jons Geburt (der Name übrigens wie JOHN, nur ohne "h" ...) gemacht, dazu noch ein wunderschöner Text in der Karte. War wirklich gerührt. Finde das eines der schönsten Geschenke zur Geburt und kann mir gut vorstellen, es selbst auch mal zu verschenken. Ich kann selbst zwar auch filzen, aber diese Details sind schon super. Aber ich hab jetzt ja den Namen der Dame, die dies herstellt :-) Aber seht selbst:




Unterm Filz ist ein Softball und der komplette Ball darf sogar bei 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden!