Donnerstag, 28. Februar 2013

Shoppingtasche

Und hier mal wieder was aus Stoff und nicht aus Filz :-) Eine faltbare Shoppingtasche. Beim nächsten Mal muss nur das Gummiband zum Verschließen etwas länger werden. Es ist recht grenzwertig.
Aber die Tasche ist einfach rieeesig. Jetzt muss ich es mir nur noch angewöhnen, die Tasche auch immer ins Auto zu legen ;-) (grummel, die Bilder lassen momentan echt zu wünschen über ... schlechtes Licht und schief siehts auch aus....)






Schnitt: I think sew

Montag, 25. Februar 2013

Frühling...

Zuerst mal ein kleiner Frühlingsgruß für alle die den Schnee nicht mehr sehen können ;-) Die Blumen sind von unserer gestrigen Taufe. Es war wieder eine wunderschöne, realitätsnahe Taufe in der Oase Steinerskirchen, wie damals auch schon bei unserem Großen. Schön zu wissen, dass es auch noch Pfarrer gibt, die nicht abgehoben predigen, sondern der heutigen Zeit entsprechend :-) Danke!!!



Und dann hatte ich Euch ja noch die kleinen Filztäschchen versprochen. Alle Taschen sind nun auf den Weg in die Boutique und ich bin mal gespannt, ob sie wirklich ankommen...
Die Täschchen sind dieses Mal mit Buchecken "verziert".




Freitag, 22. Februar 2013

KiGa-Tasche für den Sohnemann

Was macht die Mama wenn der Sohnemanne sooooo lieb fragt "Mami, kann ich büüüüütte auch so ein Filztasche für den Kindergarten haben?". Mama setzt sich während des Mittagsschlafs der beiden Jungs hin und näht eine Tasche nach Vorgabe des Sohnemanns ;-) Voila (Farben sind mal wieder nicht ideal ... *grummel*):



Schnitt: wie immer, selbst aufgemalt; Filz 3mm, Schablone: Stoff und Stil


Nach den ganzen Filztaschen freue ich mich schon drauf, auch mal wieder was Anderes zu nähen (morgen gibts nochmals ein paar kleine Filztäschchen zu sehen) ... Eine little Holyhandbag liegt schon seit Wochen zugeschnitten rum, eine Einkaufstasche zum Zusammenlegen, Lampenüberzug fürs Babyzimmer, eine zugeschnittene MaMina, Tasche für den Fahrradkorb ...

Dienstag, 19. Februar 2013

Lange genug gewartet :-)

Jetzt habe ich Euch lange genug auf die Folter gespannt.... Diese Taschen sind die letzten Tage im Nähstübchen entstanden. Die Farben der Fotos sind leider nicht ganz so toll wie in echt, aber ich denke, Ihr könnt Euch den Frühling vorstellen :-) Der Filz ist von Daimer Filz in München, die Stofffarbe und Schablone von Stoff und Stil. Bin total begeistert von diesen Schablonen. (Roboter, VW-Bully und kleine Vögelchen sind auch noch dabei...)
Die Taschen sind in Kürze am Starnberger See in Seeshaupt in einer Boutique zu finden. Und jetzt Achtung Bilderflut ...











Schnitte: Selbst kreiert

Freitag, 15. Februar 2013

Und noch eine kleine Vorschau...

Und auch das wird zusammen mit dem Filz aus dem vorangegangenen Post verwendet werden... :-) Nächste Woche gibt's dann hoffentlich Ergebnisse...

Montag, 11. Februar 2013

Filz am laufenden Meter ;-)

Die Lieferung hat der liebe DPD-Fahrer vorhin gerade gebracht. Filz am laufenden Meter aus München ... Schön! Leider kommen am Foto die Farben mal wieder nicht gut rüber. Bald seht Ihr, was daraus wird ... Mache mich jetzt mal ans Zuschneiden... Stay tuned ...



Freitag, 8. Februar 2013

ein wandelbares Jäckchen - Aphrodite

Dieses Jäckchen ist der Hit :-) Ein absolut wandelbares Teil. Es kann als Jacke getragen werden, mit "Loop", als "one Shoulder" oder auch als Wickeloberteil ... Der Jersey ist von Ruths "Viele Welten"-Laden und in Crash-Optik. Aber seht selbst:







Schnitt: Aphrodite von Lasari-Design

Donnerstag, 7. Februar 2013

Filztäschchen, neuer Versuch...

Irgendwo in den Weiten des I-Nets habe ich das schon mal gesehen und jetzt hab ich den Schnitt ausgetüftelt und finde es total nett. Kann als Kosmetiktasche, kleine Handtasche oder auch als "klein-Mädchen-Täschchen" genutzt werden :-)
Blume ist wieder mit der BigShoot ausgestanzt. Der Henkel wurde mit Bücherschrauben befestigt.





Schnitt: Eigenkreation

Mittwoch, 6. Februar 2013

und was für die Jungs

Letzte Woche sind auch noch die beiden Pullunder für unsere zwei Zwerge entstanden. Der Pullunder könnte auch noch mit Kapuze genäht werden und z.B. aus Fleece. Die Anleitung ist sehr gut gemacht und die beiden Pullunder waren inkl. Zuschnitt in eineinhalb Stunden fertig :-) Sowas liebe ich ja ;-)

Einmal in Gr. 62

und hier in Gr. 110



Schnitt: ebook "Kallie" von Daniela Przesang; sui-generis-design

Dienstag, 5. Februar 2013

Filztasche, Dirndltasche

Und hier mal wieder was Neues :-) Es ist eine Filztasche mit Wechselklappe (Klettband auf der Rückseite), zwei Innenfächer und einem ganz tollen Blumenmagnetverschluss. Die normalen Magnetverschlüsse sind ja auf der Rückseite nicht wirklich vorzeigbar, aber endlich hab ich was Schönes gefunden :-)
Zu finden natürlich im Shop *klick mich*




Schnitt: Eigenkreation