Freitag, 28. Juni 2013

Dirndl-Tascherl aus Filz...

Langsam geht die Volksfestzeit in Bayern wieder los, deshalb hier ein paar Dirndl-Tascherl.
Bestickt mit Geweih und Edelweiß.





Schnitt: Eigenkreation
Stickdatei: Wies'n Gaudi von Ginihouse

Mittwoch, 26. Juni 2013

Liselotte ...

Und heute auch wieder nur vom Handy... Bei uns herrscht Chaos, da wir neue Fenster im Haus bekommen... Staub und Laerm... Juhu ;-) sitze deshalb auch gerade mit dem Zwerg am Dorfplatz, damit er mal wieder ruhig schlafen kann...

Aber nun zum wichtigen Teil 😄 
Für eine Freundin sind zwei Liselotte Hoppenstett von FM entstanden. Die Täschchen gehen am WE nach Rhodos. Hoffe sie gefallen 😄


Montag, 24. Juni 2013

Bändersalat...

Wir waren jetzt eine Woche am Bauernhof, deshalb war es hier sehr ruhig ;-)
Aus Nesselwang habe ich mir diese 'Bändersalatwolle' mitgebracht und auch gleich zu einem kleinen Korb verhäkelt. Evtl. wird's unser neues Brotkoerbchen :-)
Und sobald ich das Häkelmuster für eine bestimmte Tasche erhalten hab, geht's dann weiter....


Dienstag, 18. Juni 2013

Und hier eine Jeanie

Mein erster Jeansrock ist fertig :-) Jeanie von Farbenmix. Verwendet wurde Tronic Jeans in rauchblau. Den Schnitt hab ich etwas "vereinfacht". Sprich ohne Reißverschluss, nur mit "Pseudo-Leiste", die Taschen am Po sind gewollt "offen" genäht, der Saum auch nicht eingeschlagen, sondern nur doppelt rumgenäht, damit er mit der Zeit ausfranst.
Unten noch eine Stickerei von Urbanthreads.

Da ich noch einen grünen Jeansstoff da habe, wird mit Sicherheit nochmals ein Rock folgen, dann aber evtl. ohne seitl. Taschen. Brauche beim Rock eigentlich keine Taschen und finde, dass die bei mir meist zusätzlich etwas auftragen...

Einmal getragen:



Einmal im Ganzen, damit man auch die Abänderungen am Bund sieht (links der Knick ist in Echt nicht so...)



Und hier noch die Sticki im Detail

Donnerstag, 13. Juni 2013

Bean-Bag

Bis vor Kurzem hatte ich noch keine Ahnung was eine Bean-Bag ist... Aber auf irgendeinen Blog gesehen, fuer gut befunden und nach eigenem Schnitt getuefftelt und genaeht.

Eine Bean-Bag ist so eine Art Ministativ fuer die Digicam. Gerade auf sandigem. Nassen Boden kann man die Kamera gut daraufstellen. Ich hab zwei kleine Taschen genaeht, die mit Klett verbunden sind. Geschlossen werden sie auch mit nem Klett und die Fuelling sond getrocknete gruene Bohnen in einem Zip-Lock-Beutel. Somit kann die Fuellung nach Belieben rein und rausgenommen werden....




Montag, 10. Juni 2013

Alle meine Entchen....

Nach dem mein Nähzimmer ja noch am Austrocknen ist, habe ich am WE mal kurz die Stickmaschine in die Küche verfrachtet und für meine zwei Zwerge diese beiden Entchen gestickt. Einmal Pirat und einmal "blanko" :-)



Stickdatei: "Alle meine Entchen" von Faden-Zauber-4U

Dienstag, 4. Juni 2013

Zwangspause...

Hallihallo,

ich bin leider zur Zwangspause gezwungen, da wir gestern mein Nähzimmer evakuieren mussten ... Da wir direkt an einem kleinen Fluss liegen, kam das Grundwasser am Samstag Abend durch. Aber dank unserer super, super lieben Family die allesamt geholfen haben, sind keine größeren Schäden vorhanden. Bis heute Abend wird wahrscheinlich das Wasser noch gut durchkommen und dann ist der Pegel der Paar hoffentlich wieder weit genug unten ...

Ein gaaaanz großer Dank auch an unsere Feuerwehr, Bundeswehr und freiwilligen Helfer die hier bei uns die Dämme gebaut haben!!!!

So siehts ungefähr 100 Meter weiter bei uns gerade aus:

(nein, das ist kein Fluss, sondern überschwemmte Felder und eine Pferdekoppel ...)


Und hier die Paar (momentan):

Und zum Vergleich, so siehts aus, wenn wir Normalstand haben...