Dienstag, 24. September 2013

Wieder zurück ;-)

Still und heimlich waren wir eine Woche in unserer 'zweiten Heimat' am Gardasee. (Ihr wurdet ja trotzdem fleissig mit Beiträgen von  mir versorgt *grins) Gut, dass es die Planung im Blogger gibt...) 

Wir hatten ein Hotel in Sirmione, aber etwas außerhalb (Colombare/Hotel Porto Azzuro) War sehr schön und die Leute sehr freundlich.
Wir haben viel angeschaut und waren auch mal etwas abseits vom See... Zum Abschluss dann noch in Malcesine in unserer Lieblingspizzeria direkt am See... Dort könnte ich einfach Stunden sitzen (wenn die zwei Zwerge nicht gewesen wären *grins*)
Hier ein paar Einblicke unseres Urlaubs.





Der Hafen von Cisano (hier legte im letzten Jahr unser "Hochzeitsboot" ab :-))




Ausblick von der Grotte di Catullo (Sirmione)





Abendstimmung im Hafen von Sirmione


Die Weinernte begann auch schon. Diese Trauben haben sehr lecker geschmeckt *grins*


Ausblick auf der Terrasse "unserer" Pizzeria in Malcesine


Und diesen Ausblick hatten wir täglich, sowohl von der Terrasse, als auch vom Badezimmer... Traumhaft..




Und jetzt gehen die Vorbereitungen fürs Weihnachtsgeschäft und Spendenbasare los. Näheres kommt in den nächsten Tagen.

1 Kommentar:

  1. Oh, da bekomme ich gleich wieder Reiselust, wenn ich das lese. Ich bin nämlich auch ein Fan vom Gardasee. Gern möchte ich mal wieder in Costermano in dem kleinen feinen Restaurant sitzen und italienisch speisen. Auch in Bardolino eine riesengroße Pizza zu essen in einer der engen Gassen, und dazu einen leckeren Rotwein zu trinken, wäre gut. :-)

    Italienische Grüße,

    Rosefairy

    AntwortenLöschen