Mittwoch, 8. Januar 2014

Kulturbeutel, Kosmetiktasche oder auch Täschchen für alles ....

Hallihallo,

puh, gerade noch geschafft :-) Und zwar veranstaltet Julia von Lillesol und Pelle einen kleinen Nähwettbewerb und man kann bei ihr eine Jahresflatrate für Ebooks gewinnen :-) Da dachte ich mir, machste mal mit.

Ich wollte schon lange mal etwas aus einem Seesack der Bundeswehr nähen. Und hier bot sich jetzt endlich die Gelegenheit. Viele von Euch, die häufiger mitlesen, haben wahrscheinlich ja schon bemerkt, dass ich nicht so die große "Tüddlerin" bin, sondern vom Stil her, eher, hm, wie soll ich sagen: Schlicht, mit dem gewissen Etwas ... (?)

Und hier bei dem Seesack habe ich das Rustikale (wie auch bei Filz) mit etwas Mädchenhaftem kombiniert ... Und zwar die tollen Spitzenreißverschlüsse von Snaply. Und dazu eine Blumenstickerei (die an das Lochmuster im Reißverschluss erinnert, was mir noch aufgefallen ist :-) ).

Innen ist die Tasche mit weißem Blumenstoff gefüttert und zwei Innentaschen, wo lauter Kleinkram untergebracht ist, haben auch noch ihren Platz gefunden. Die Tasche hat enormen Stand, was wohl daran liegt, dass ich den Innenstoff mit Decovil und den Seesack mit H640 verstärkt habe ;-)


Und nun seht selbst, mir gefällt die Kombi aus abgenutzen, alten, gebrauchten Seesack und Spitzenreißverschluss. (vielleicht gibts davon auch mal noch eine Florabella; um das Schnittmuster schleiche ich auch gefühlte 100 Jahre rum ...)







Und ab damit zu Lillesol und Pelle. Drückt mir die Daumen :-)

Künftig würde ich den Seesack eher nur noch mit ganz einfach Stickereien versehen, da die Maschine schon gut arbeiten muss ... Aber aus Erfahrung lernt man ...

Schnitt: kostenloses Schnittmuster von Lillesol und Pelle
Stickdatei: Bunte Blümkes von Die-Krabbel-Krabbe

Kommentare:

  1. Die ist ja spitze :) Ich mag alles: die Farben, den Reissverschluss - passt super finde ich! Sehr schön!
    LG, Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön dein Kulturbeutel. Der Spitzenreißverschluss macht sich wirklich sehr gut auf den abgenutzten Seesack. Sieht klasse aus.
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!
      Ich hab mir heute auch endlich das Florabella Ebook gekauft und die wird dann passend dazu im selben Stil gemacht :-)

      LG
      Tanja

      Löschen