Donnerstag, 24. Juli 2014

Haremshose am RUMS-Tag...

Hallihallo,


und schon wieder Donnerstag... Wo läuft nur die Zeit...


Bei unserem Großen brechen gerade die letzten KiGa und es trifft ihn schon ganz schön hart. Da muss ich momentan schon viel trösten... Er freut sich schon auf die Schule, aber Abschiede sind halt immer schwer.


Nachdem beide Zwerge Schnupfen hatten, hat's mich auch erwischt.... Die Zwerge hat's weniger ausgemacht und bei mir ist irgendwie alles dicht. Aber ich fahr jetzt trotzdem in die Arbeit und wenns nicht gehen sollte, früher heim...


Aber zuerst hab ich noch mein neuestes Werk für Euch. Nein, es ist nix Genähtes auf meiner neuen Industrienähmaschine ;-)


Eine. Haremshose nach dem Schnittmuster SUZA von Fusselinchen.


Sie ist aus dünnem Jerseyenäht, den mir meine Tante vor Kurzem mal überreicht hat. Oben mit Jerseybund, wobei ich da evtl. zusätzlich noch einen Gummizug einziehen muss, da sie fast noch etwas weit ist. Auf der Rückseite sind zwei Abnäher und auf der Vorderseite je 3 Bundfalten und damit es noch enger wurde, noch eine Kellerfalte in der Mitte.


Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich eine Nr. Kleiner nähen.


Den Beinabschluss muss ich erst noch nähen. Wäre mir mal wieder nicht sicher, ob Jersey oder Saum. Aber wahrscheinlich Saum, da das Enge unten an den Füßen wahrscheinlich zu sehr drückt...


 

Die Hose ist auf alle Fälle so ein richtiges Wohlfühlteil :-)


Und ab damit zu RUMS.


Alles Liebe

Tanja

 

Kommentare:

  1. Der Stoff ist ja wie gemacht für diese Hose! Toll mit den verschiedenen Mustern. Sicherlich ganz bequem für´s couchen... werd´ schnell deinen Schnupfen wieder los!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. So etwas ähnliches werde ich am Wochenende auch nähen :-) ... mir gefällt nämlich die Form total gut!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist ja klasse Tanja! Und der Stoff ist einfach nur perfekt dazu!
    Ein richtiges Wohlfühlteil!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Toller Stoff, und der Schnitt ist ja wirklich toll.
    Ich würde für das Nächste Mal auch ein- bis zwei Nummer kleiner probieren - das ist locker drinnen!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen