Donnerstag, 17. Juli 2014

RUMS mit kleinem Dirndldascherl

Hallo Ihr Lieben,

mein Urlaubsbericht muss leider immer noch warten ... Hätte so schöne Bilder, aber momentan muss erst die Arbeit nach dem Urlaub aufgearbeitet werden :-)


Heute hab ich mich nur für Euch in mein Dirndl geschmissen :-)


Meine "großen" Dirndltaschen kennen viele von Euch ja schon.
Und jetzt hab ich mir noch eine kleine Variante für die Schürze genäht. Eben ein Dirndldascherl.



Ins Dascherl passt gut mein Handydascherl und auch noch ein paar Tempos, Lippenstift oder Ähnliches.



Auf der Rückseite sind nur zwei Schlitze zum Durchziehen der Schürzenbänder angebracht. Wobei ich hier noch am Überlegen bin, ob ich die Schlitze beim nächsten Mal noch "Umnähe" oder lieber gleich noch einen Filzstreifen anbringe, durch den die Bänder gezogen werden ... Mal schauen :-)



Und dann hab ich hier auch mal einen meiner Drehverschlüsse angebracht, anstelle eines Mappenschloß.



Und der gestickte Hirsch ist von "LieblingsLieblinge".


Hier erst ein paar Tragefotos:

Und hier noch die Detailansicht:




Und nun bin ich schon gespannt auf die anderen RUMS-Beiträge der lieben Mitbloggerinnen :-)

Alles Liebe
Tanja


Spät. nächste Woche stelle ich dann auch endlich suuuuper schönen Naturfilz bei mir im DaWandalädchen ein. Ich hab so tolle Farben bekommen (pink, "fussballgrün", meerblau/grün, kamel ... :-) Die Drehverschlüsse findet Ihr auch bereits dort.


Link: RUMS, TT, Scharlys Kopfkino


 

Kommentare:

  1. Das Dirndeltäschchen ist wunderschön und passt hervorragend zum Dirndel.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    das Täschchen ist total schön geworden! Und es passt super.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Superpraktisch! Und sieht total schön aus!!!
    Perfekt zu Deinem Dirndl!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. super idee - schön umgesetzt :) lg

    AntwortenLöschen