Donnerstag, 21. August 2014

Geldbeutel aus Filz

Hallihallo,

puh, doch noch geschafft. Geht ja gar nicht, dass ich eine Woche lang nix für mich nähe ;-)


Ich habe mir schon lange einen Geldbeutel aus Filz vorgestellt. Mein 'alter' besteht teilweise ja aus Stoff und ich wollte mir einen komplett aus Filz nähen. Und dann musste es ja auch mal ein senfgelber sein... Es passt sogar mein Handy mit rein. Sowohl im Mittelteil, als auch im Münzfach.


Und natürlich musste das Münzfach mit dem Spitzenreißverschluss von Snaply genäht werden.


Was ich beim nächsten Geldbeutel verbessern würde: Die seitl. Filzstreifen, die dafür sorgen, dass der Geldbeutel nicht auseinander fällt, etwas schmäler machen. Und dann das Mappenschloß anbringen, wenn der Geldbeutel gefüllt ist... Da ist der Geldbeutel minimal unter Spannung, aber zum Glück gibt Filz ja auch etwas nach.


Also hab ich mir gestern Abend die Teile aufgezeichnet, Filz zugeschnitten und vorhin während des Mittagsschlafs vom Zwerg dann genäht. Manchmal läufts :-)


Und hier nun die Bilderflut







Alles Liebe

Tanja


Links: RUMS, TT, Kopfkino

 

Kommentare:

  1. Der gefällt mir auch sehr gut! Und die Idee mit dem Spitzenreißverschluss finde ich klasse!
    Lieben Gruß,
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja klasse! Und die Innenaufteilung gefällt mir auch sehr!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll!! Vor allem die Sterne und der Spitzen-RV gefällt mir super!

    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine wunderschöne Gelbörse. Sie gefällt mir richtig gut.

    LG Marita

    AntwortenLöschen