Donnerstag, 23. Oktober 2014

Mamacita die 2. :-)

Hallihallo,


ich finde ja viele Schnitte ganz toll, aber die meisten nähe ich einmal und dann nicht mehr ... Bei Mamacita ist es anders :-)


Heute zeige ich Euch die Nr. 2. Und die Stoffe für 3 und 4 liegen auch schon bereit. Den Chevron-Stoff habt ihr im Mai schon mal bei meinem Jumper gesehen. Und der Rest wurde jetzt eine Mamacita.


Dieses Mal ganz mutig in Gr. 38 genäht!! Yeah und es passt :-) Der Schnitt ist einfach ein Traum :-)


Mamacita Nr. 1 war ja mit Kapuze und ohne Bündchen unten. Und nun ohne Kapuze und mit Bündchen. gleich wieder komplett anders.


Und im Hintergrund unser frischgestrichenes Haus in meiner Traumfarbe :-)

Und ab damit zu RUMS:

Und was ist sonst hier so los? Nächste Woche gehen die Herbstferien los. Dann muss ich noch einiges für den Martinsbasar im KiGa vorbereiten. Neue Stickdateien liegen hier, die ich gerne ausprobieren möchte. Wer immer mal wieder schauen möchte, kann dies gerne auf Facebook tun. Da gibts immer mal schnelle Zwischenberichte. Einfach *hier klicken*.
Dann liegt hier noch ein "Großauftrag", der bis Ende November fertig sein muss. Da muss ich jetzt dann mal loslegen. Aber für große Taschen zu nähen, brauche ich immer etwas Vorlauf um mich seelisch und moralisch darauf einzustellen *grins*

Habt einen schönen Tag!!!!


Alles Liebe
Tanja

Kommentare:

  1. sehr schick- passt perfekt die 38! sitzt richtig toll!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann leider überhaupt nicht nähen. Umso mehr bin ich von Deiner Mamacita
    begeistert.
    Echt toll!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. deine mamacita gefällt mir sehr gut***toller schnitt und toller stoff***lg barbara

    AntwortenLöschen
  4. ♥ jihaaaaaaaaaaaaa...klasse!!!
    steht dir mega toll ;)
    den schnitt muss ich mir auch mal genauer angucken ;) OMG!!! die to SEW liste platzt!!! hilfööö ♥
    gglg jessi ♥

    AntwortenLöschen
  5. Deine Mamacita passt Dir perfekt Tanja! Und die Stoffe sind auch genau meins!
    Du hast ja einiges vor! Viel Spaß beim Werkeln!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    früher fand ich es auch langweilig, einen Schnitt zweimal zu nähen. Heute frage ich mich, wie ich zu dieser Annahme kam.
    Man lasse ein kleines Detail weg, füge etwas anderes hinzu und schon entsteht etwas Neues.
    Selbst wenn ich den Schnitt nicht verändere, wirkt jeder Stoff und damit jedes Modell anders.
    Deine Mamacita sieht jedenfalls toll aus. Die kann in Serie gehen. ;-))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen