Dienstag, 23. Dezember 2014

Sporttasche aus Filz

Hallihallo,


hoffentlich könnt Ihr den Weihnachtsendspurt in Ruhe genießen :-)


Vielen lieben Dank für Eure Kommentare zu den letzten Posts!! Hat mich ganz fest gefreut!!


Meine Mama meinte vor Kurzem, ob ich ihr im neuen Jahr nicht eine Tasche für Ihre Sportsachen nähen könnte. Die groben Vorgaben waren: Filz; keine langen Träger; muss in den Fahrradkorb passen; Platz für Handtuch, Trinkflasche, Schuhe; und ein Innenfach für die Sportstempelkarte.


Was liegt da näher, als sie ihr sie zu Weihnachten zu schenken :-)


Die Tasche sieht jetzt nicht wie eine typische Sporttasche aus, aber sie erfüllt alle Kriterien.

Die Stickdatei ist wieder von Anja Rieger. Eine meiner Lieblingsdateien.


Verschlossen mit meinen rustikalen Lieblingsmappenschloss und die Träger habe ich auch das erste Mal so genäht. Auf diese Weise sind sie sehr stabil:

Und hier die Innentasche:


Schauen wir mal, ob die Tasche meiner Mama gefällt, oder ob sie sich doch etwas anderes vorgestellt hatte. Wenn doch, dann ist die Tasche mein, da sie mir seeeeehr gut gefällt :-)


Und nun wünsch ich Euch ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben!!


Alles Liebe

Tanja


Links: Creadienstag, TT

 

Kommentare:

  1. WOW! Diese Tasche ist ja ein Traum!
    Sie ist wunderschön und deine Mutter wird sich bestimmt riesig freuen.
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Deine Mama freut sich bestimmt, denn die Tasche ist super geworden. Die Stickerei ist so toll! Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden! Ich wünsche dir und deinen Lieben eine fröhliche Weihnacht
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja! Das nenn ich mal eine stylishe Sporttasche!!!
    Und die Stickdatei ist optimal dazu!
    Perfekt!
    Ich wünsche Dir ein schönes Fest!!!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Klasse! Die Tasche würde ich auch nehmen :-)
    Deine Mama hat sich mit Sicherheit gefreut.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen