Donnerstag, 12. November 2015

Leggins-Freebook

Hallihallo,


*und diese Biene, die ich meine, nennt sich Maja..." 
... als ich diesen Stoff das erste Mal sah, kam mir dieses Lied in den Sinn. Und ich musste ihn haben ;-)

Nachdem ich mir für diese Saison vorgenommen habe, mir "ein kleines" Schwarzes zu nähen (das kommt dann wahrscheinlich nächste Woche) und dazu eine ausgefallene Leggins. War klar, dass dieser Stoff eine Leggins wird :-)


Entstanden nach dem Freebook von NeMaDa auf dem "Stoff&Liebe"-Blog. *klick mich*
Ich finde sie hat einen tollen Sitz, geht nicht zu hoch rauf, sondern sitzt bei mir eher hüftig. Mal schauen, welche Stoffe mir dafür noch über den Weg laufen :-)


Und ab damit zu RUMS.



(Die Stiefel sind meine sog. "Wald- und Wiesen-Treter...", alt abgenutzt,aber geliebt ...)















Alles Liebe
Tanja

Donnerstag, 5. November 2015

Jacke Jade Lady aus Wollwalk

Hallihallo,


wer mir auf FB folgt hat es schon gesehen. Ich hab mir meine erste Jacke genäht :-)


Es ist das Schnittmuster "Jade Lady" von Schnittherzchen.


Vernäht habe ich schwarzen Wollwalk mit Sternen drauf. In der einfachen Version ohne Futter.
Bei dem Wetter momentan ideal.


Verschlossen wird die Jacke mit einem großen Knopf und einer kleinen Lasche an der Seite. Eigentlich sollte der Verschluss an der Schulter sein, aber ich kann das immer nicht haben, wenn da an meinem Hals was anliegt....


Das Schnittmuster ist echt toll beschrieben und schnell zu nähen. 


Und dazu passend ein Filzhut nach dem tollen Schnitt von Jojolino.

















Fotos leider bei schlechtem Wetter innen geschossen...


Und ab damit zu RUMS.

Alles Liebe 
Tanja

Dienstag, 3. November 2015

Lichterkugel für Weihnachten

 Hallihallo,


bei uns sind gerade Ferien und noch spielen die Kinder zusammen und hören Räuber Hotzenplot ;-)


Ich bin schon ein bisschen in den Vorbereitungen für meine Weihnachtsdeko.


Diese Kugeln habe ich mit Hilfe meines Plotters erstellt. Die Weihanchtsmotive sind aus dem SIL-Store.


Als Material habe ich das schwere "Tyvek"-Papier verwendet. Ein wunderbares Material zum Basteln ... Gerade auch bei filigranen Sachen reisst es nicht ein.


Ich hab das Papier vorm Schneiden mit den Spraydosen von "Edding" besprüht und das klappt echt super und man erzielt immer ein bisschen andere Effekte.


Unten ist die Lampe auf und man kann das Teelicht reinstellen. Nachdem sich die Lampen aber unten immer verzogen hat, hat mir mein Papa eine Stück Sperrholz in genau der richtigen Größe ausgesägt. Anschl. hab ich's noch weiß lasiert und jetzt gleichzeitig ein kleines Podest.



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alles Liebe
Tanja
 
 
Link: HOT